ADVrider

Go Back   ADVrider > Bikes > GSpot > GS Boxers
User Name
Password
Register Inmates Photos Site Rules Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
Old 10-02-2012, 03:17 PM   #2521
Josephvman
I'm the Decider
 
Josephvman's Avatar
 
Joined: Nov 2002
Location: Houston, TX
Oddometer: 3,453
For me, the thing that's appealing about a GS are:

1. Character of the boxer motor.
2. Comfort
3. Luggage/weight capacity
4. 19" front wheel and the dual-sport ability that goes with it

The thing that got me away from the GS was the lack of performance, which made it seem like a truck compared to a Multistrada.


I'm sure the KTM will be a nice bike, but it doesn't have anything that the Multi I own doesn't already have, and doesn't get me anything I like about the GS.

I find it hard to fault the Multi without nitpicking, but my GS was a bit more comfortable and easier to load up and travel with. I guess I was hoping that BMW had aimed more for the Multi, and frankly I'm surprised that they didn't given the number of former lifelong GS buyers (like myself) who bought the Multi and haven't looked back. I'm betting there are a lot of guys who were on the fence on the Multi and waiting to see what the waterboxer was going to be all about, and 125bhp is going to make it an easy decision for many of them.






Quote:
Originally Posted by fixinbones View Post
This might change your mind. 150HP, 17" front and rear wheels, and plenty of electronic gadgetry like the GS.

__________________
'11 Ducati Multistrada 1200S Sport "Stormtrooper II"
'09 BMW HP2 Sport
'98 Ducati 900SS Final Edition "The old whore"
'93 Ducati 900SS "Slightly older whore"
"Gentlemen. You can't fight in here. This is the War Room!"
Josephvman is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 03:25 PM   #2522
EJ_92606
Rider
 
EJ_92606's Avatar
 
Joined: Aug 2007
Oddometer: 1,779
Quote:
Originally Posted by SourKraut View Post
It looks like a GS to me and more power with mimimal weight gain should be considered progress. On the other hand, I'll wait and pick up the next iteration when they improve this model based on a few million miles of testing by you guys.
I don't see the more power with minimal weight gain you mention...3% increase in torque and 5% increase in weight....that's going the wrong direction if you ask me. That HP gain is probably related to the extra 500 rpm until redline....not helpful for day to day power.
EJ_92606 is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 03:27 PM   #2523
EJ_92606
Rider
 
EJ_92606's Avatar
 
Joined: Aug 2007
Oddometer: 1,779
Quote:
Originally Posted by hillbillypolack View Post
Hey! Just noticed what appear to be coffin-style reservoirs on clutch and brake sides of the 'bars. Good thing or bad for y'all?
I like em...not the best I've seen, but certainly better than the pee cups we have now.

http://blog.motorcycle.com/wp-conten...07-500x375.jpg

EJ_92606 screwed with this post 10-02-2012 at 03:38 PM
EJ_92606 is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 03:32 PM   #2524
dmac57
Beastly Adventurer
 
dmac57's Avatar
 
Joined: Jul 2004
Location: Western NC
Oddometer: 2,893
Quote:
Originally Posted by EJ_92606 View Post
I like em...not the best I've seen, but certainly better than the pee cups we have now.
__________________
"Everybody's got to believe in something.
I believe I'll have another beer."
- W. C. Fields
dmac57 is online now   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 03:32 PM   #2525
SourKraut
Beastly Adventurer
 
Joined: Nov 2004
Location: New England
Oddometer: 7,173
Quote:
Originally Posted by EJ_92606 View Post
I don't see the more power with minimal weight gain you mention...3% increase in torque and 5% increase in weight....that's going the wrong direction if you ask me. That HP gain is probably related to the extra 500 rpm until redline....not helpful for day to day power.
I was trying to be nice. I bought a '12 GSA before this announcement because I doubt that I'll ever have much interest in purchasing a waterboxer and my 2000 GS experienced more mechanical failures that I didn't feel like fixing right away. So I have a winter project with my 1150GS and a new one to ride, one of the last of the oil cooled BMWs.

I am genuinely curious to ride one and will hit a demo day next spring to experience the waterboxer for myself.
SourKraut is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 03:37 PM   #2526
EJ_92606
Rider
 
EJ_92606's Avatar
 
Joined: Aug 2007
Oddometer: 1,779
Quote:
Originally Posted by SourKraut View Post
I was trying to be nice. I bought a '12 GSA before this announcement because I doubt that I'll ever have much interest in purchasing a waterboxer and my 2000 GS experienced more mechanical failures that I didn't feel like fixing right away. So I have a winter project with my 1150GS and a new one to ride, one of the last of the oil cooled BMWs.

I am genuinely curious to ride one and will hit a demo day next spring to experience the waterboxer for myself.
I agree, there's a lot I like about the new bike based on what I've seen, but I'll have to ride one first and also wait and see how reliable all the new technology is...but I am a little disappointed in the extra weight and minimal power increase.
EJ_92606 is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 03:45 PM   #2527
BTL
WINTER!! UGH!
 
BTL's Avatar
 
Joined: Jul 2011
Location: St Albert. Alberta Canada. IBA Member 50093
Oddometer: 414
Wicked

Quote:
Originally Posted by eddy alvarez View Post
whoever has $25,000 burning a hole in their pocket, can't wait to buy a new gs and wants to unload their "old" 2010-2012 fully farkled r1200gs for $10-12,000, please pm me! At least some of the thousands i have in farkles on my '05 will transfer over!
+1
BTL is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 03:47 PM   #2528
Sailorlite
Gnarly Adventurer
 
Joined: Feb 2006
Location: So. Calif.
Oddometer: 395
The BMW website's Compare page shows the new GS to weigh 238kg vs. 234kg for the current GS, roughly a 2% increase. HP's up 14% and torque's up 4%. To me those figures, taken together, are very acceptable.
__________________
'14 R1200GS
Priors: '13 K1600GT, '08 R1200RT, '04 R1150RT, '05 R1200GS, '73 R75/5.
Sailorlite is online now   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 04:15 PM   #2529
JimVonBaden
"Cool" Aid!
 
JimVonBaden's Avatar
 
Joined: Feb 2005
Location: Alexandria, VA
Oddometer: 52,344
Quote:
Originally Posted by EJ_92606 View Post
I don't see the more power with minimal weight gain you mention...3% increase in torque and 5% increase in weight....that's going the wrong direction if you ask me. That HP gain is probably related to the extra 500 rpm until redline....not helpful for day to day power.
You might want to reread the specs.

Quote:
Originally Posted by simoneau
Note engine HP is max at 7700 rpm, yet tach indicates redline at 9000 rpm.
Jim
JimVonBaden is online now   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 04:32 PM   #2530
Chumley
Gnarly Adventurer
 
Chumley's Avatar
 
Joined: Nov 2003
Location: Best end of Silicon Valley, CA
Oddometer: 236
Hmmm.. makes me think that a transformer mated with one of those spikey ships from Star Trek and someone splashed some Salvadore Dali on it...

My brain kind of hurts right now so I'm going back to bed and hope it looks better later.

So does this mean that only Harley will have the separate turn signal switches? Looks like I might bruise the old right thumb and turn right in front of one of those crazies passing on the right.

I made a smooth transition from my '04 GS Adventure to a '05 GS but this is going to take some getting used to.

I'm getting too old for this shit. BMW went from conservative to just wierd a few years back and I tried to keep up with them for a while but I'm losing grip with this "progress".

I need to see it in person and then give me a couple years.

Done.
Chumley is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 04:40 PM   #2531
oalvarez
Resident Raggamuffin
 
oalvarez's Avatar
 
Joined: Dec 2007
Location: CA HWY 2
Oddometer: 2,554
Quote:
Originally Posted by Josephvman View Post
GS's have never been pretty, but the new bike makes the 2012 look like a supermodel. I like the Brembo monobloc's, and wish my Multi had those. I'm sure it's going to be a great bike to ride, but I was hoping for something that would make me want to trade my Multi, and this doesn't.
i'm with ya on this Joe, i think it looks a lot better than the current GS (that doesn't mean that I don't like the looks of the current model). the one style aspect of the current bike that has always bugged me are the aluminum (unpainted) tank guards, I'll take the new silver winglets? instead. i could see this bike replacing my MTS12St as the long term prospects of the Multi don't inspire much confidence in me. from a engineering perspective the bike offers plenty although the suspension will remain a question mark until i test ride one myself or until writers convince me otherwise. one of the biggest negatives to me in the '12 was its lack of power, that has now been addressed. would i like it to be less heavy? of course, but that too would come at some other cost, the twenty plus pounds in marginal weight are ok to me, and still far from being a 600lb moto. the technological advances (amenities) are welcomed in my book as well.

it looks to be a pretty darn nice motorcycle on paper, and perhaps an even better riding one than its predecessor.

having said all that, i still have a soft spot in my heart for today's GS.
__________________
2014 Ducati MTS1200S
2012 Vespa 300 Super
past: Ducatis, Aprilias, Moto Guzzis, a Husky, KTM 1290 SDR, and some BMWs as well.
oalvarez is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 04:44 PM   #2532
EJ_92606
Rider
 
EJ_92606's Avatar
 
Joined: Aug 2007
Oddometer: 1,779
Quote:
Originally Posted by JimVonBaden View Post
You might want to reread the specs.



Jim
OK re: HP, but still concerned about torque vs. weight...I guess we'll have to wait to see a dyno printout to learn more about how it compares with a camhead. I'm not guessing there is going to be much of a seat of the pants change in power between the wethead and a camhead, would you agree Jim?
EJ_92606 is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 04:51 PM   #2533
(none)
poser
 
(none)'s Avatar
 
Joined: Jan 2007
Location: Cincinnati, Ohio
Oddometer: 2,620
Surprised no one has gotten on the fact the new stator type alternator has lost 140 watts of power over the 2012 model...Down to 580watts.
__________________
Current:
R1150GS
GN400
LC80
JK Rubi
(none) is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 04:51 PM   #2534
tallguy-09
Smile 4 Miles
 
tallguy-09's Avatar
 
Joined: Aug 2009
Location: Vancouver
Oddometer: 1,436
Nice to see all that stuff, I guess BMW is thinking about capturing the aftermarket...

Motorradzubehör für R 1200 GS


Variokoffer

• Schwarze Kunststoff-Koffer mit neu designtem Aluminium-Einsatz im Kofferdeckel.
• Volumen variabel durch Umlegen eines Bügels.
- Ein patentierter Verstellmechanismus lässt das Volumen bequem und schnell mit nur einer Hand durch Umlegen eines Bügels variieren.
- Die bei reduziertem Volumen um 12 cm verringerte Breite zahlt sich insbesondere im Stadtver-kehr aus.
• Volumen Koffer rechts: ca. 30-39 l.
• Volumen Koffer links: ca. 20-29 l.
• Innovativer Anbindungsmechanismus ans Fahrzeug.
• Geländetauglich.
• Optik passend zum Fahrzeug.
• Maximale Zuladung pro Koffer: 10 kg.
• Empfohlene Höchstgeschwindigkeit mit Koffern: 180 km/h.
• Lieferung ohne Kofferhalter und ohne Schließzylinder.
- Kofferhalter optisch gut ins Fahrzeug integriert.
• Optional: Innentasche für Variokoffer.




Variotopcase

• Schwarzes Kunststoff-Topcase mit neu designtem Aluminium-Einsatz im Deckel.
• Volumen variabel durch Umlegen eines Bügels.
- Ein patentierter Verstellmechanismus lässt das Volumen bequem und schnell mit nur einer Hand durch Umlegen eines Bügels variieren.
• Volumen: ca. 25-35 l.
• Innovativer Anbindungsmechanismus ans Fahrzeug.
• Geländetauglich.
• Optik passend zum Fahrzeug.
• Maximale Zuladung pro Koffer: 5 kg.
• Empfohlene Höchstgeschwindigkeit mit Topcase: 180 km/h.
• Lieferung ohne Topcasehalter und ohne Schließzylinder.
• Optional:
- Innentasche für Variotopcase.
- Rückenpolster für Topcase für hohen Komfort des Sozius




Innentaschen für Variokoffer und Variotopcase

• Funktionelle, formstabile Innentaschen.
• Deckel und Boden aus EVA-Formteilen mit Polyester-Gewebe sowie Einsätzen aus strapazierfähi-gem, PVC-beschichtetem Polyester-Gewebe.
• Netzabtrennung mit Reißverschlussfach im Deckel.
• Einstellbares Volumen mittels umlaufendem Reißverschluss, abgestimmt auf Variokoffer/-topcase.
• Tragegriff und abnehmbarer Tragegurt.
• Großer GS-Schriftzug auf Deckel.
• Farbe: Schwarz.




Gepäckplatte

• Gepäckplatte aus schwarz lackiertem Kunststoff.
• Einbau anstelle des Soziussitzes.
• Bessere Gewichtsverteilung durch Befestigung von Gepäckstücken näher am Fahrzeug-Schwerpunkt.
• Höhe passend zu Variokoffer: Zusammen mit den Koffern ergibt sich eine große, ebene (Pack-)Fläche zur Befestigung größerer Gepäckstücke.
• Anbau Topcase nur möglich ohne Serien-Gepäckbrücke und ohne Sozius-Haltegriffe.
• Einfacher Zugriff auf Standard-Werkzeugsatz durch klappbare Platte (mit großem GS-Schriftzug).
• Nicht in Verbindung mit Rallyesitz mit Gepäckplatte.




Tankrucksack klein

• Kleiner, wasserdichter Tankrucksack.
• Optimaler Begleiter auf Tagestouren für das kleine Gepäck.
• Strapazierfähiges PVC beschichtetes Polyester-Gewebe.
• Exakt angepasste Bodenplatte aus EVA mit rutschhemmender PU-Beschichtung.
• Hauptfach:
- Volumen ca. 8 Liter.
- Innenbeutel aus Nylon-Gewebe mit PU-Beschichtung.
- Wasserdicht mittels Rollverschluss mit Steckschließe und getapten Nähten.
- Abschließbar.
• Wasserdichtes Kartenfach, innen mit rutschhemmender PU-Beschichtung.
• Kleine wasserabweisende Reißverschluss-Außentasche mit Flaschenhalter-Funktion.
- Ein innenliegender Kordelzug ermöglicht die sichere Unterbringung einer 0,5 l PET-Flasche, die beim kurzen Halt schnell erreichbar ist.
• Tragegriff und abnehmbarer Tragegurt.
• R 1200 GS Schriftzug seitlich.
• Farbe: Schwarz.




Tankrucksack groß

• Wasserdichter, hochfunktionaler Tankrucksack.
• Strapazierfähiges PVC-beschichtetes Polyester-Gewebe.
• Exakt angepasste Bodenplatte aus EVA mit rutschhemmender PU-Beschichtung.
• Hauptfach:
- Volumen ca. 11 Liter, erweiterbar auf ca. 15 Liter.
- Innenbeutel aus Nylon-Gewebe mit PU-Beschichtung.
- Wasserdicht mittels Rollverschluss mit Steckschließe und getapten Nähten.
- Abschließbar.
• Wasserdichtes Kartenfach, innen mit rutschhemmender PU-Beschichtung.
• Wasserabweisende Reißverschluss-Außentasche mit Flaschenhalter-Funktion.
- Ein innenliegender Kordelzug ermöglicht die sichere Unterbringung einer 0,5 l PET-Flasche, die beim kurzen Halt schnell erreichbar ist.
• Tragegriff und abnehmbarer Tragegurt.
• R 1200 GS Schriftzug seitlich.
• Farbe: Schwarz.
• Optional: Varioeinsatz für Tankrucksack zur flexiblen Unterteilung des Innenraums.




Varioinsert

• Flexible Unterteilung des Tankrucksack-Innenraums.
- Flexibler Außenring, per Klettverschluss in der Weite verstellbar.
- Flexible Innenaufteilung bestehend aus zwei langen sowie sechs kurzen flexiblen Einsatzwänden, jeweils mit Klettverschluss an beiden Enden. Die Einsatzwände bieten die Möglichkeit, den In-nenraum flexibel in kleinere Fächer zu unterteilen.
- Flexibler Deckel. Je nach Höhe des Tankrucksacks können über dem Varioeinsatz noch größere, flache Gegenstände wie z. B. Karten verstaut werden.
• Passend für BMW Motorrad Tankrucksäcke ab 12 l Gesamtvolumen.
• Material: flexibles Ethylenvinylacetat (EVA), überzogen mit selbstklettendem Polyester.
• Lieferung inkl. Einbauanleitung.




LED-Blinker

• Formschöner Stangenblinker mit moderner LED-Technologie.
• Weißes Blinkerglas mit 2 LED pro Blinker.
• Erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr durch die nahezu verschleißfreien LED.
• Deutlich reduzierter Stromverbrauch:
- Bei LED-Blinkern muss die Blinkfrequenz angepasst werden. Bei BMW Motorrad erfolgt das über den CAN-Bus; bei allen After Market LED-Blinkern muss hierzu ein Widerstand ange-schlossen werden (dadurch keine Verbrauchsreduzierung).
• Einbau und Freischaltung nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair Service Data BMW Motorrad).
• Hinweis: keine Zulassung für US-amerikanischen Markt.




HP Sportschalldämpfer by Akrapovič

• Slip-on-Schalldämpfer für kernigen Sound und sportliche Optik.
• Hexagonal-assymetrische Form, Exklusiv-Design für BMW Motorrad.
• Material komplett aus Titan (Mantel, Verbindungsrohr und Innenaufbau).
• Endkappe und Hitzeschild aus Carbon.
• Gewicht: ca. 3,4 kg (Gewichtseinsparung gegenüber Serie: ca. 1,2 kg).
• Drehmoment-Erhöhung im unteren und mittleren Drehzahlbereich, Leistung auf Serienniveau.
• HP Schriftzug in groß sowie Akrapovič Schriftzug in klein auf Seitenfläche gelasert.
• Mit Straßenverkehrszulassung (EU-ABE)¹.
• Lieferung inklusive Einbauanleitung.

¹ Die in den Ländern geltenden Zulassungsbestimmungen sind zu beachten.



Windschild getönt

• Getöntes Windschild zur optischen Aufwertung und Individualisierung.
• Form identisch zum Serien-Windschild.
• Kratzfeste Beschichtung für dauerhafte Transparenz.
• Einbau nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair Service Data BMW Motorrad).
• Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE)¹.

¹ Die in den Ländern geltenden Zulassungsbestimmungen sind zu beachten.




Fußbremshebel einstellbar

• Breitere und durch Klappmechanismus höhenverstellbare Fläche des Fußbremshebels.
- Klappbares, doppeltes Trittstück von BMW patentiert.
• Für bessere Bedien- und Dosierbarkeit der Fußbremse beim Fahren im Stehen.
- Höhenverstellung ohne Werkzeug durch Herunterklappen der Trittplatte vor Fahrtbeginn.
• Einbau nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair Service Data BMW Motorrad).
• Schwarze KTL-Beschichtung (kathodische Tauchlackierung).
• Material: Feinkornstahlblech.



Fahrerfußrasten einstellbar

• Hochwertige, geschmiedete Fußrasten, goldfarben eloxiert.
• Wahlweise 3 Positionen für Höhe der Fahrerfußraste.
- Untere Position wie Serienfußraste, 2-fach nach oben einstellbar.
- Einfache Einstellung mittels Schraube.
• Gefederte Trittplatte:
- Komfortable Federung beim Fahren im Sitzen.
- Beim Fahren im Stehen federt die Trittplatte durch das zusätzliche Gewicht komplett nach unten ein. Die dadurch hervortretende gezackte Außenkontur bietet noch besseren Halt und damit bes-sere Fahrzeugkontrolle.
• Austauschbarer Kunststoff-Schleifschutz.
• Breite der Auftrittsfläche: 4,8 cm (+ 1,8 cm gegenüber Serie).
• Länge der Auftrittsfläche: 10,5 cm (+ 1,3 cm gegenüber Serie).
• Gelaserter BMW Motorrad Schriftzug.
• Einbau nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair Service Data BMW Motorrad).



Enduro-Fußrasten breit

• Besserer Halt und bessere Fahrzeugkontrolle beim Geländeeinsatz und Fahren im Stehen.
• Rutschsicherer Stand durch Material und Form der Auftrittsfläche.
• Breite der Auftrittsfläche: 5,0 cm (+ 2,0 cm gegenüber Serie).
• Länge der Auftrittsfläche: 10,4 cm (+ 1,2 cm gegenüber Serie).
• Edelstahl-Feinguss aus hochlegiertem Edelstahl.
• Uneingeschränkte Bedienung von Schalt- und Fußbremshebel (Höhe der Fußrasten identisch).
• Einbau nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair and Service Data BMW Motorrad).




Sitzbank-Varianten

• Fahrersitz, schwarz, höhenverstellbar (Abbildung 1):
- Serien-Sitzbank.
• Fahrersitz niedrig, schwarz, höhenverstellbar (Abbildung 2):
- Sonderausstattung (ab Werk) bzw. Zubehör.
- Verbesserte Bodenerreichbarkeit für einfacheres Handling im Stand.
• Fahrersitz hoch, schwarz, höhenverstellbar (ohne Abbildung):
- Zubehör-Sitzbank (nicht als Sonderausstattung verfügbar).
- Erhöhte Sitzposition insbesondere für große Fahrer.
- Mehr Komfort durch angenehmeren Kniewinkel.
• Rallye-Sitzbank mit Gepäckplatte, schwarz/weißgrau (Abbildung 3):
- Zubehör-Sitzbank (nicht als Sonderausstattung verfügbar).
- Sitzposition und Sitzbankhärte erhöht für Fahren im Gelände.
- Für Offroad-Fahrer akzeptable Bodenerreichbarkeit durch geringere Sitzbankbreite.
- Schlanke, schmale Silhouette unterstreicht Enduro-Optik.
- Kleine Gepäckplatte mit GS-Schriftzug.
- Zugelassen für 2 Personen (Fahrer und Sozius).
- Nicht in Verbindung mit Zubehör-Gepäckplatte.



Sitzhöhen

• Rallye-Sitzbank: 880 mm
• Fahrersitz hoch: 870 / 890 mm
• Fahrersitz (Serie): 850 / 870 mm
• Fahrersitz niedrig: 820 / 840 mm
• Tieferlegung (Sonderausstattung, inkl. Fahrersitz niedrig): 790 / 810 mm
Schrittbogenlängen

• Rallye-Sitzbank:1920 mm
• Fahrersitz hoch: Information folgt
• Fahrersitz (Serie): 1890 / 1940 mm
• Fahrersitz niedrig: 1820 / 1870 mm
• Tieferlegung (Sonderausstattung, inkl. Fahrersitz niedrig): 1760 / 1810 mm
Heizgriffe

• Nachrüstung der optionalen Heizgriffe.
• Ersetzen der vorhandenen Griffe sowie neuer Kombischalter an der rechten Lenkerarmatur.
• Einbau und Freischaltung nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair Service Data BMW Motorrad).




BMW Motorrad Navigator IV

• Bluetoothfähiges GPS-Navigationssystem optimiert für den Einsatz auf dem Motorrad.
• Wahlweise mit (Europa¹) oder ohne vorinstallierte Karten.
• Herausragender Funktionsumfang bei einfacher, motorradgerechter Bedienung.
• 4,3“-Touchscreen, Gehäuse wasserdicht und benzinbeständig.
• Integrierter Lithium-Ionen-Akku (Betriebsdauer bis zu 5 Stunden).
• Inklusive Tragetasche.
• Fahrzeugspezifische Halterung.

¹ Inklusive nüMaps Lifetime.



Handschutz

• Schutz für Hände und Bedienelemente hinsichtlich Wind und Wetter sowie im Gelände vor Bü-schen, Sträuchern und Steinschlägen.
• Schlagfester und UV-beständiger Kunststoff:
- Halter aus Polyamid PA6, Schale aus Polypropylen.
• Farbe: Schwarz.
• Lieferung inklusive Einbauanleitung.




Enduro-Aluminium-Motorschutz

• Robuster Schutz aus Aluminium, 2 mm stark, eloxiert.
• Halter aus Edelstahl.
• Schützt den unteren Motorbereich vor Steinschlägen und Aufsetzern.
• Deutlich breiter und länger als Serien-Motorschutz.
• Verstärkt den Offroad-Charakter.
• Gewicht: ca. 1,5 kg.
• Einbau nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair and Service Data BMW Motorrad).



Edelstahl-Motorschutzbügel

• Robuster, 2-teiliger Motorschutzbügel aus elektropoliertem Edelstahl.
• Effektiver Schutz vor Beschädigungen im Zylinderbereich.
• Verringerung des Verbrennungsrisikos (am Abgaskrümmer) für den Fahrer im Falle eines Sturzes.
• Enduro-Optik passend zum Fahrzeug.
• Gewicht: ca. 4 kg.
• Lieferung inklusive Einbauanleitung.



Scheinwerferschutz

• Schützt die Streuscheibe vor Steinschlägen im Geländeeinsatz.
• Snap-Lock-System für einfachen und schnellen Ein- und Ausbau.
• Nur für Offroad-Einsatz.
• Erst-Einbau der Halter nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair and Service Data BMW Motorrad).




LED-Zusatzscheinwerfer

• Leistungsstarke LED-Zusatzscheinwerfer im Aluminium-Druckgussgehäuse.
• Bessere Erkennbarkeit vom Fahrzeug.
• Erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr.
• Moderne LED-Technologie:
- Störungs- und wartungsfreier Betrieb durch die nahezu verschleißfreie LED.
- Die Lichtfarbe von weißen LED ist dem Tageslicht sehr ähnlich, dadurch wird eine differenzierte Ausleuchtung der Straße erzielt.
• Durchmesser ca. 70 mm, Länge ca. 110 mm.
• Weltweite Homologation, keine Eintragung in den Fahrzeugpapieren notwendig (CE/SAE Prüfzei-chen).
• Einbau und Freischaltung nur durch BMW Motorrad Partner, Einbauanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair and Service Data BMW Motorrad).



Sicherheitsschraube für Öleinfüllstutzen

• Ölverschlussdeckel, abschließbar mit Spezial-Winkelschlüssel.
• Schützt vor dem Diebstahl des Deckels sowie vor fremden Substanzen im Ölkreislauf.
• Aluminium gefräst, Oberfläche Silber eloxiert.
• "BMW Boxer"-Schriftzug.
• Lieferung inklusive Spezial-Winkelschlüssel und O-Ring



Bordwerkzeug-Servicesatz

• Bordwerkzeug-Servicesatz für einfache Wartungs- und Pflegearbeiten.
• Klein, leicht und multifunktional:
- Schnelles und flexibles Zusammensetzen und Zerlegen durch Adapter mit Schnappverschluss und Kugelarretierung.
- Standard-Bitaufnahme sowie Standard-Werkzeugeinsatz (9x12 mm und 3/8") bieten die Mög-lichkeit, den Satz individuell zu erweitern.
• Werkzeugqualität und Ausführung (Oberfläche, Härte, etc.) in gewohnt hoher Qualität.
• Inklusive praktischer Werkzeugtasche aus schwarzem Kunstleder.
• Lieferumfang:
- Zündkerzenschlüssel Teleskop SW 14.
- Innensechskantschlüssel SW 19 3/8".
- Bit-Adapter 3/8" Vierkant - 1/4" Sechskant.
- Adapter verstellbar 3/8" - 9x12 mm.
- Gabelschlüssel SW 10 und 14 - 9x12 mm.
- Ringschlüssel SW 17 – 9x12 mm.
- Bit Kreuzschlitz PH1 und PH2 - 1/4" Sechskant.
- Bit Schlitz 6 mm - 1/4" Sechskant.
- Bit Torx 25, 30, 40, 45 und 50 - 1/4" Sechskant.
- Stecknuss SW 13 – 3/8“ Vierkant.
- LED-Taschenlampe (ohne Batterie¹).
- Tasche für Bordwerkzeug-Servicesatz.
- Bedienungsanleitung.
• Der Adapter für die Kerzenschachtzündspule ist separat zu bestellen. Ein entsprechender Freiplatz ist in der Werkzeugtasche vorgesehen.

¹ Benötigt werden 4 Knopfzellen 1,5 V Typ LR-41.
Paddock Stand

• Paddock Stand für Hinterradschwinge, geschweißt aus stabilem Edelstahl-Vierkantrohr.
• Schnelles und sicheres Aufbocken.
• Universal einsetzbar für viele BMW Motorrad Modelle (K2x, K4x, K71, K50).
• Funktionsweise: Durch die hohle Hinterachse wird das Querrohr des Paddock Stand geschoben, über den Hebel kann das Hinterrad angehoben werden. Der Durchmesser des Querrohres wird mittels ei-nes Adapters angepasst.
tallguy-09 is offline   Reply With Quote
Old 10-02-2012, 04:53 PM   #2535
EJ_92606
Rider
 
EJ_92606's Avatar
 
Joined: Aug 2007
Oddometer: 1,779
Quote:
Originally Posted by oalvarez View Post
i'm with ya on this Joe, i think it looks a lot better than the current GS (that doesn't mean that I don't like the looks of the current model). the one style aspect of the current bike that has always bugged me are the aluminum (unpainted) tank guards, I'll take the new silver winglets? instead. i could see this bike replacing my MTS12St as the long term prospects of the Multi don't inspire much confidence in me. from a engineering perspective the bike offers plenty although the suspension will remain a question mark until i test ride one myself or until writers convince me otherwise. one of the biggest negatives to me in the '12 was its lack of power, that has now been addressed. would i like it to be less heavy? of course, but that too would come at some other cost, the twenty plus pounds in marginal weight are ok to me, and still far from being a 600lb moto. the technological advances (amenities) are welcomed in my book as well.

it looks to be a pretty darn nice motorcycle on paper, and perhaps an even better riding one than its predecessor.

having said all that, i still have a soft spot in my heart for today's GS.
I had considered a multi in the past and its still on my mind...what do you mean when you say long term prospects of the multi don't inspire confidence....Are you referring to the issues with the DES suspension or something else or general reliability?
EJ_92606 is offline   Reply With Quote
Reply

Share

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

.
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On

Forum Jump


Times are GMT -7.   It's 09:17 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ADVrider 2011-2015